© Bild & Inhalt:
Google Maps arbeitet grundsätzlich äußerst präzise. Doch mitunter zeigt Googles Kartendienst auch Straßen- und Ortsnamen an, die gar nicht existieren. Wer hier einen Fehler vermutet, liegt in der Regel daneben – denn tatsächlich stellt die bewusste Platzierung falscher Angaben einen einfachen wie effektiven Trick dar, um die Kartendaten zu schützen

Autor:

→ Weiterlesen