Datenschutzerklärung

Als Betreiber der Webseite nachrichten.pc-meister.ch nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Ein Besuch unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Daten werden gemäss dieser Datenschutzerklärung teilweise an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite können Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutzerklärung in regelmässigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

  • Cookies
    Unsere Webseite verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien die Ihr Browser speichert und auf Ihrem Rechner abgelegt werden.
    Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und beispielsweise Ihren Warenkorb mit den beim letzten Besuch von Ihnen ausgewählten Artikeln befüllt zu lassen.
    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

    Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.
    Hinweis:
    Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

  • Hosting Provider & Server-LogFiles
    Als Provider der Seiten erheben und speichern wir automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    • Besuchte Website
    • Menge der gesendeten Daten in Byte
    • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
    • Verwendeter Browser
    • Verwendete Browserversion
    • Verwendete IP-Adresse
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage

    Diese Daten sind nicht direkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
    Diese Daten sowie alle Daten dieser Website werden durch HOSTPOINT AG, Neue Jonastrasse 60, 8640 Rapperswil-Jona, gespeichert.
    Die Datenschutzbestimmungen von HOSTPOINT AG können Sie hier einsehen.

  • SSL-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
    Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

  • Google Dienste
    Anbieter: Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Diensten finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von Google.Google Dienste erheben Daten, durch die nachfolgend aufgeführten auf dieser Webseite eingesetzten Google-Dienste, wodurch auf Ihrem Gerät die Google Server kontaktiert werden:

    • Google Fonts
    • Google Analytics
    • Google AdSense
    • Google Search
      • Zweck der Datenerhebung
        Ihnen als Nutzer bessere Dienste zur Verfügung zu stellen – von der Feststellung grundlegender Informationen wie zum Beispiel Ihrer Sprache bis hin zu komplexeren Fragen wie zum Beispiel Werbung, die Sie besonders nützlich finden, den Personen, mit denen Sie online am häufigsten zu tun haben, oder den YouTube-Videos, die Sie interessant finden. Welche Daten Google erhebt und wie diese verwendet werden hängt davon ab, wie Sie die Google Dienste nutzen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten. Wenn Sie nicht in einem Google-Konto angemeldet sind, speichern die Google Dienste die von Google erhobenen Daten mit eindeutigen Kennungen, die mit dem Browser, der App oder dem Gerät verknüpft sind, welche Sie verwenden. Damit können die Google Dienste beispielsweise gewährleisten, dass Ihre Spracheinstellungen bei allen Browsersitzungen beibehalten werden. Wenn Sie in einem Google-Konto angemeldet sind, erheben die Google Dienste auch Daten, die Google in Ihrem Google-Konto speichert und als personenbezogene Daten erachtet.

        • Bereitstellung der Dienste
          Hierzu zählen beispielsweise die Verarbeitung Ihrer Suchbegriffe, um Suchergebnisse einzublenden.
        • Verbessern der Dienste
          Dazu zählt beispielsweise die Feststellung, welche Suchbegriffe am häufigsten falsch geschrieben werden, damit die in den Google Diensten verwendete Rechtschreibprüfung verbessert werden kann.
        • Entwicklung neuer Dienste
          Google Dienste nutzen die im Rahmen der bestehenden Dienste erhobenen Daten zur Entwicklung neuer Dienste.
        • Bereitstellung personalisierter Dienste
          Die erhobenen Daten nutzen die Google Dienste zur Personalisierung dieser Dienste. Dazu zählen die Bereitstellung von

          • Empfehlungen
            • personalisierten Inhalten
            • personalisierten Suchergebnissen

          Abhängig von Ihren Einstellungen zeigen die Google Dienste Ihnen möglicherweise auch auf Ihre Interessen abgestimmte personalisierte Werbung.
          Suchen Sie nach Ohrringen, kann Ihnen eine Werbeanzeige zu Schmuck eingeblendet werden.
          In den Einstellungen für Werbung können Sie selbst festlegen, welche Daten wir zum Schalten von Anzeigen verwenden können.

          • Sie erhalten keine personalisierte Werbung, die auf sensiblen Kategorien, wie der ethnischen Zugehörigkeit, Religion, sexuellen Orientierung oder Gesundheit beruht.
          • Daten, durch die Sie persönlich identifizierbar sind, wie beispielsweise Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse, werden nur dann an Werbetreibende weitergegeben, wenn Sie die Google Dienste ausdrücklich dazu auffordern.
            Wenn Sie beispielsweise Werbung für ein Sportfachgeschäft in Ihrer Nähe sehen und die Schaltfläche „Zum Anrufen tippen“ auswählen, verbindet die Google Dienste Ihren Anruf und geben Ihre Telefonnummer möglicherweise an das Sportfachgeschäft weiter.
        • Messung der Leistung
          Die Gogole Dienste nutzen die Daten zur Analyse und Messung, um zu verstehen, wie die Google Dienste verwendet werden, wie beispielsweise Ihre Besuche auf unseren Websites zur Optimierung unseres Webdesigns und Unhaltsangebotes.
          Zusätzlich nutzen Google Dienste Daten der Werbeanzeigen, mit denen Sie interagieren, um Werbetreibenden ein besseres Verständnis ihrer Werbekampagnen zu ermöglichen.
          Dazu nutzen die Google Dienste verschiedene Tools, wie z. B. Google Analytics.
          Daten über Ihre Aktivitäten werden auf dieser Website mit Aktivitäten auf anderen Websites verknüpft, auf denen ebenfalls die Werbedienste von Google genutzt werden.
      • Daten, die Google bei der Nutzung von Google Diensten erhebt:
        • Ihre Apps, Browser und Geräte
          Die Google Dienste erheben Daten über die Apps, Browser und Geräte, die Sie beim Zugriff auf Google-Dienste verwenden, zwecks Anbieten automatischer Produktupdates oder Dimmen Ihres Bildschirms bei schwachem Akku. Zu den von den Google Diensten erhobenen Daten zählen eindeutige Kennungen

          • der Typ des von Ihnen genutzten Browsers
          • die Einstellungen des von Ihnen genutzten Browsers
          • der Typ des von Ihnen genutzten Gerätes
          • die Einstellungen des von Ihnen genutzten Gerätes
          • der Typ des von Ihnen genutzten Betriebssystems
          • die Einstellungen des von Ihnen genutzten Betriebssystems
            • die IP-Adresse
            • Absturzberichte
            • Systemaktivitäten
            • Datum und Uhrzeit
            • die Verweis-URL Ihrer Anfrage.Informationen zum Mobilfunknetz wie
              • der Name des Mobilfunkanbieters
                • die Telefonnummer
                  • die Versionsnummer der App.

              Die Google Dienste erheben auch Daten über die Interaktion Ihrer Apps, Browser und Geräte mit Google Diensten. Hierzu zählen u. a.:

            • Ihre Aktivitäten
              Google Dienste erheben Daten zu Ihren Aktivitäten. Diese Daten werden verwendet zum Zwecke von Empfehlungen, die Ihnen gefallen könnte. Die vorgängig genannten auf dieser Webseite genutzten Google Dienste erheben folgende Aktivitätsdaten:

              • Begriffe, nach denen Sie suchen
                • Inhalte und Werbeanzeigen, die Sie sich ansehen und mit denen Sie interagieren
                • Aktivitäten auf Websites

              Zum Erheben und Speichern von Daten verwenden die Google Dienste verschiedene Technologien. Dazu zählen

              • Cookies
              • Pixel-Tags
              • Browser-Webspeicher
              • Anwendungsdaten-Caches
              • Datenbanken
              • Serverprotokolle
      • IP Anonymisierung
        Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
      • Browser Plugin
        Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter
        diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
        Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von Google.
      • Auftragsdatenverarbeitung
        Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.
      • Demografische Merkmale bei Google Analytics
        Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem GoogleKonto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Sie können verhindern, dass Google Analytics Ihre Daten verwendet, in dem Sie ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) und installieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und ihren Wahlmöglichkeiten im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

  •  Sicherheit
    Auf dieser Seite wird das PlugIn Wordfence Security genutzt zur Abwehr von Spam und Hackerattacken gegen diese Webseite. Es werden dabei keine persönlichen Daten durch Defiant
    Inc., (Copyright Department, COO for Defiant Inc., 800 5th Ave., Suite 4100, Seattle, WA 98104, USA) als Anbieter von Wordfence gespeichert.
    Mehr Informationen zu Wordfence von Defiant Inc. können Sie hier einsehen.
  • Social Plugins
    Unsere Webseite verwendet Social Plugins (”Plugins“) für soziale Netzwerke wie

    Die Plugins sind mit einem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerkes gekennzeichnet. Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerkes auf. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält das jeweilige soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Webseite aufgerufen haben. Sind Sie beim jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt kann das jeweilige soziale Netzwerk den Besuch Ihrem Konto des jeweiligen sozialen Netzwerkes zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen sozialen Netzwerkes entnommen werden. Wenn Sie nicht möchten, dass das jeweilige soziale Netzwerk über unsere Webseite Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite beim jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.

  • Eingebettete Inhalte
    Beiträge auf dieser Website beinhalten eingebettete Inhalte  (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.).
    Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.
    Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.
  • Dauer der Datenaufbewahrung
    Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs), gelten grundsätzliche kurze Aufbewahrungsfristen von zwölf Monaten oder weniger.
  • Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
    Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum (Kontakt) angegebenen Adresse an uns wenden.